Projekt: aus ROT wird GRÜN

 

Liebes Mitglied des SC Kuhbach-Reichenbach,

wie Sie vielleicht schon aus der Presse erfahren haben, hat die Stadt Lahr den Zuschuss für den Umbau des Hartplatzes in einen Allwetterrasen genehmigt.

Endlich ist es soweit!

Aus Rot wird Grün!

Der Vorstand des SC arbeitet schon seit geraumer Zeit am Umbau des bereits 1980 gebauten Hartplatzes in einen Rasenplatz. Zuerst stand wie bei aktuell vielen Vereinen ein Kunstrasenplatz im Fokus.

Doch nach vielen Gesprächen und der Einholung von Angeboten sowie dem Abgleich der Vor-und Nachteile von Kunstrasen zu Allwetterrasen hat sich der Vorstand nach reiflicher Überlegung dazu entschieden einen Allwetterrasen umzusetzen.

Hauptgründe hierfür waren die im Vergleich zum Kunstrasen halbierten Investitionskosten. Die hohen Folgekosten, da beim Kunstrasen alle 12-15 Jahre der „Teppich“ ausgetauscht werden muss. Was bedeutet, dass wiederum alle 12-15 Jahre der Verein einen sechsstelligen Betrag zu organisieren hat. Und dies bei vergleichsweise ähnlich hohen laufenden Kosten .

In Anbetracht dessen, dass wir mit dem zweiten Rasenplatz die jeweils fällige jährliche Ruhe- bzw. Regenerationsphase von ca. 6 Wochen gut ausgleichen können, ist es uns leichter gefallen die Entscheidung für einen Allwetterrasen zu fällen. Zumal wir uns unter anderem in der wirtschaftlichen Verantwortung für die nachfolgenden Generationen sehen. Schöner Nebeneffekt ist sicher, dass wir auch zur ökologischen Nachhaltigkeit beitragen und den höheren Verletzungsgefahren auf dem Kunstrasen aus dem Wege gehen.

Wie ist der aktuelle Planungsstand?

Wir wollen nach Möglichkeit spätestens im Juni 2017 mit dem Umbau beginnen. Wir haben von der Stadt Lahr die Zusage auf einen Zuschuss in Höhe von 175.000 Euro. Ebenso haben wir beim Badischen Sportbund einen Zuschuss beantragt. Dieser wird 30% der Kosten für den Rasenplatz betragen. Dieser Zuschuss muss aber zwischenfinanziert werden, da die Wartezeit aktuell mindestens 3 Jahre ist.

Da wir im Rahmen des Umbaus  von Rot auf Grün auch die Flutlichtanlage auf den neuesten Stand bringen wollen/müssen und die Zäune sowie  die Außenanlage anpassen wollen, rechnen wir mit einer Gesamtinvestition von rd. 280.000 Euro.

Die fehlenden Mittel wollen wir durch verschiedene Aktionen aufbringen. Näheres hierzu werden wir im Laufe des Frühjahres 2017 über unser SC-Aktuell und unsere Homepage veröffentlichen. Außerdem ist am 24. Mai 2017 unsere Hauptversammlung bei der unser Umbau sicher Thema sein wird und weitere Informationen fließen werden.

Wir hoffen natürlich, dass wir auch ausreichend Spenden, soweit gewünscht gegen eine Spendenbescheinigung, erhalten werden.

Kontoverbindungen:

Sparkasse Offenburg/Ortenau                 DE66 6645 0050 0076 1082 76

Volksbank Lahr                                       DE18 6829 0000 0044 0510 01

Mit diesem Überblick wollen wir Sie über den aktuellen Stand unseres Projektes informieren.

Falls Sie noch Fragen haben, sprechen Sie uns an.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Vorstandschaft des SC Kuhbach-Reichenbach