SC AKTUELL BERICHT - TEIL 2

Wie wir bereits in der letzten Ausgabe des „SC aktuell“ berichteten, wird noch in diesem Jahr unser in die Jahre gekommenen Hart- bzw. Tennenplatz einem Allwetterrasen weichen.

 

Wir haben uns das ambitionierte Ziel gesteckt, den Allwetterrasen noch dieses Jahr fertigzustellen. Um dieses zu erreichen sind noch viele Punkte zu klären und die eine oder andere Hürde zu nehmen.

 

Seit dem letzten Bericht gab es einen weiteren Termin bei der Stadt Lahr um zusammen mit dem Projektleiter das Vorhaben im Detail zu besprechen und eine Kostenübersicht zu erstellen. Daraus ergab sich eine Investitionssumme für das Projekt in Höhe von 270.000,- Euro.

 

Um für den Umbau Unterstützung vom badischen Sportbund zu erhalten, wurde der Kostenvoranschlag in Freiburg vorgestellt. Da derzeit die Wartezeit drei Jahre beträgt, bis zugesagte Fördergelder ausbezahlt werden, muss der Betrag von uns zwischenfinanziert werden.

 

Da unser Bauvorhaben eine Größenordnung hat, die Ausschreibungen erforderlich machen, werden wir von einem erfahrenen Projektleiter unterstützt, der insbesondere beim Bau von Sportplatzanlagen auf langjährige Erfahrungswerte zurückgreifen kann.

 

Noch im April soll mit der Einrichtung der Baustelle und somit der Umsetzung des Projektes „aus ROT wird GRÜN“ begonnen werden. Hierzu werden wir euch selbstverständlich sowohl in den nächsten Ausgaben des „SC aktuell“ aber auch auf unserer Homepage auf dem Laufenden halten.
Leider werden wir nur bedingt mit Eigenleistungen im Sinne von Arbeitsstunden das Projekt unterstützen können, da wir sonst die Gewährleistungsübernahmen der beauftragten Firmen gefährden. Diese Tatsache wird sich in der von uns zu tragenden Summe wiederspiegeln.

 

Daher sind wir auf die finanzielle Unterstützung unserer Gönner, Förderer und Mitglieder angewiesen.

 

Hier die SC-Kontoverbindungen:

Sparkasse Offenburg/Ortenau                 DE66 6645 0050 0076 1082 76
Volksbank Lahr                                                DE18 6829 0000 0044 0510 01

Wir sind überzeugt, dass wir mit unserem Projekt „aus ROT wird GRÜN“ die Weichen für den SC Kuhbach-Reichenbach in die richtige Richtung stellen um auch in Zukunft – gerade für unsere Jugendmannschaften – adäquate Voraussetzungen für Spaß am Fußball bieten zu können.

 

Für Eure Unterstützung und das Vertrauen bedanken wir uns schon heute aufs herzlichste.

Eure SC-Vorstandschaft